Ab dem Dresden-Spiel werden unsere Dauerkarten wieder freigeschaltet. Aktuell planen wir, zu diesem Spiel möglichst auch wieder gemeinsam mit dem Bus anzureisen. Die Planungen hierzu laufen auf Hochtouren. Sobald wir Neuigkeiten zu verkünden haben, werden wir diese hier veröffentlichen.

Darüber hinaus werden wir demnächst auf Euch zukommen um den Dauerkartenbetrag für 2021/2022 bei Euch einzufordern.
Da für jede Karte einzeln eine separate Berechnung erforderlich ist, bitten wir noch um ein wenig Geduld. Die ersten, bereits gelaufenen 5 Heimspiele werden dabei anteilig abgezogen. Weiter wird Euer individueller Restbetrag abgezogen, sofern Ihr damals die Option “anrechnen auf neue Dauerkarte” gewählt habt.